Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen kommen in vielen verschiedenen Formen, Farben und Größen vor. Normalerweise ist man nicht besonders glücklich, wenn sie auftreten, aber erst die gute Nachricht: Dehnungsstreifen sind in keiner Weise gefährlich oder schädlich. Die schlechte Nachricht? Dehnungsstreifen sind hartnäckig und es ist sehr schwer, sie loszuwerden.

WAS SIND DEHNUNGSSTREIFEN?

Dehnungsstreifen entstehen wegen der Hautdehnung, die aufgrund von Hautveränderungen auftritt. Diese Veränderungen treten in der Regel wegen einer raschen Veränderung unseres Körpergewichts auf: Das kann entweder eine Gewichtszunahme oder ein Gewichtsabnahme sein. Am Anfang sind die Dehnungsstreifen rötlich-rosa und werden später weißer. 

Dehnungsstreifen treten bei Frauen häufiger auf als bei Männern. Etwa 90 % der Frauen leiden während ihrer Schwangerschaft unter Dehnungsstreifen. Aufgrund der Gewichtsschwankungen, die eine Frau in dieser Zeit erlebt, treten die meisten davon natürlich am Bauch auf.

Der Bauchbereich ist eine Problemzone, an der sich normalerweise zusätzliche Pfunde ansammeln. Aus diesem Grund bekommen nicht nur Frauen, sondern auch viele Männer Dehnungsstreifen am Bauch. Das Schlimmste daran ist, dass die Dehnungsstreifen auch dann noch sichtbar bleiben, wenn wir unseren Lebensstil ändern und abnehmen.

Ein weitere Problemzone, die häufig betroffen ist, sind die Oberschenkel. Das scheint eher bei Frauen der Fall zu sein. Wie im Bauchbereich entstehen Dehnungsstreifen an den Beinen und Oberschenkeln in der Regel wegen einer plötzlichen Gewichtszunahme. 

Interessanterweise betreffen Dehnungsstreifen nicht nur Menschen, die einen inaktiven Lebensstil führen oder zugenommen haben. Dehnungsstreifen können auch bei einer schnellen Muskelzunahme entstehen. In diesem Fall sind vor allem der Bizeps und die Rückenmuskulatur – genauer gesagt der Latissimusdorsi – betroffen. 

WIE KANN MAN DEHNUNGSSTREIFEN ENTFERNEN?

Es gibt viele Methoden, die versprechen, das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen zu verringern. Manche Methoden sind recht invasiv und es gibt keine Garantie, dass sie zu 100 % wirken. Laserentfernung ist eine davon, die recht teuer sein kann und bei der es fast immer mehr als eine Behandlung notwendig ist, bis die Ergebnisse sichtbar werden.

Eine häufigere und viel weniger aggressive Methode ist die Verwendung von Cremes gegen Dehnungsstreifen. Diese können Dehnungsstreifen recht wirksam verhindern, bevor sie auftreten, und werden deshalb von vielen schwangeren Frauen als vorbeugende Maßnahme verwendet. Eine wirksame Creme gegen Dehnungsstreifen sollte Vitamin A, Vitamin B, Vitamin C, eine Art natürliches Öl (Lavendel, Rosmarin) und eine Art Körperbutter (Sheabutter, Kokosnussbutter) enthalten.

Alles in allem gibt es einige Behandlungsmöglichkeiten für Dehnungsstreifen, aber keine von ihnen geht das Problem von INNEN an. Kollagen spielt eine wichtige Rolle bei der Elastizität und Gesundheit der Haut. Es ist am häufigsten im Körper vorkommende Protein und der wichtigste Baustein der Haut: 70 % der Haut bestehen aus Kollagen.

Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass Kollagen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Dehnungsstreifen spielt; je elastischer die Haut ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit für das Entstehen von Dehnungsstreifen. 

DIE BESTE VORBEUGUNG: VON INNEN ANFANGEN

Dasselbe wie für Schönheit und Gesundheit gilt auch für die Dehnungsstreifen – man sollte von innen heraus anfangen. Und warum? Die Kollagensynthese verlangsamt sich bereits in den zwanziger Jahren und ist letztlich der Grund für die ersten Linien und Fältchen, die wir bemerken. Und wenn die Haut an Elastizität verliert, werden Dehnungsstreifen immer deutlicher sichtbar.

Es ist ganz wichtig, proaktiv zu sein und sofort zu handeln, wenn Sie Ihren Körper bei der natürlichen Kollagenproduktion unterstützen wollen. Die einfachste, am wenigsten invasive und sehr wirksame Methode, das zu tun, ist die Einnahme von Collagen Drink.

Getränk mit Kollagen ist ein köstlicher Getränk, der in nur 30 Sekunden zubereitet ist: Lösen Sie das Pulver im Wasser auf oder fügen Sie es Ihrem Lieblingssmoothie hinzu. Seien Sie jedoch vorsichtig bei der Auswahl, denn es gibt viele Produkte auf dem Markt und nicht alle sind wirksam. Ein Produkt, das einen Kollagenkomplex enthält, ist bei weitem der wirksamste Weg, um die Haut von innen heraus zu verbessern

AVENOBO Kollagen-Luxus-Komplex wurde als ganzheitlicher Ansatz für die Hautpflege entwickelt. Warum ist es so einzigartig? 

- Es enthält 2 Kollagene aus zwei verschiedenen QuellenRinderkollagen und Eikollagen.

- Es enthält 5,1 Gramm von 4 verschiedenen Kollagenen: Typ I, III, V und X.

- Mit zugesetzten Vitaminen C und Biotin zur weiteren Unterstützung der Kollagensynthese und für eine strahlende Haut.

- Hochwertiges, 100 % reines, rückverfolgbares Produkt, hergestellt in der EU.

Wir empfehlen Ihnen, das Produkt selbst auszuprobieren: Klinische Studien haben gezeigt, dass Kollagen-Luxus-Komplex bei regelmäßiger Anwendung die Kollagenbildung um bis zu 69* % verbessert! Wir sind von unserem Produkt so überzeugt, dass wir Ihnen den Kaufpreis erstatten, wenn Sie in den ersten 30 Tagen keine positive Veränderung feststellen.

Produkte für Sie

HAARE & NÄGEL
-50%
Sonderangebot 29,90 € Regulärer Preis 59,98 €
Produkt anzeigen
FATBURNER / HAUTSTRAFFUNG
-50%
Sonderangebot 27,90 € Regulärer Preis 55,80 €
Produkt anzeigen