Also, was bringt Kollagen wirklich?

Kollagenpräparate sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Menschen weltweit schwören auf seine Anti-Aging-Eigenschaften. Kollagen sollte die Gesundheit der Haare und Nägel verbessern und sogar zu gesunden Gelenken beitragen. Aber welche Arten von Kollagenen gibt es und wie unterscheiden sie sich voneinander?


Kollagen ist mit 30 % das am häufigsten vertretene Protein in unserem Körper. Kollagen ist ein Baustein für unsere Haut, Knochen, Haare, Muskeln, Sehnen und Bänder. Da unsere Haut zu etwa 70 % aus Kollagen besteht, steht der Alterungsprozess in direktem Zusammenhang mit dem Vorhandensein von Kollagen in unserem Körper.

Bereits nach dem 25. Lebensjahr nimmt die Fähigkeit unseres Körpers zur Kollagenbildung allmählich ab. Zu diesem Zeitpunkt zeigen sich auch schon die ersten Fältchen. Bevor Frauen in die Wechseljahre kommen, lässt die Kollagenproduktion bereits um etwa 30 % nach.


Sie können sich Kollagen wie Wasser und Ihre Haut wie eine Blume vorstellen: Wenn die Blume nicht genug Wasser bekommt, beginnt sie auszutrocknen und man fängt an, die unerwünschten Veränderungen an der Haut zu bemerken:

- Linien und Fältchen

- Erschlaffte Gesichtshaut, insbesondere an den Wangen

- Verlust der Hautelastizität

- Man sieht allgemein müder aus

Aber Moment mal! Falten und Alterserscheinungen sind nicht das Einzige, was mit einem Rückgang der Kollagenproduktion zusammenhängt …

KOLLAGEN SORGT FÜR KRÄFTIGE HAARE UND NÄGEL

Haarausfall und dünner werdendes Haar werden auch mit einem unzureichenden Gehalt an Kollagen im Körper verbunden. Die Aufnahme von Kollagen in die Ernährung kann die Haarqualität erheblich verbessern. Die in Kollagen enthaltenen Aminosäuren werden zur Herstellung von Proteinen verwendet, die Haare und Nägel stärken. Dadurch wächst das Haar schneller, gesünder und kräftiger.

KOLLAGEN SPIELT EINE SCHLÜSSELROLLE BEI DER GESUNDHEIT DER GELENKE

Kollagen ist einer der Bausteine der Gelenke und Bänder. Aus diesem Grund wird es sowohl für Menschen mit Gelenkproblemen als auch für Sportler, die stark belastende Sportarten betreiben, sehr empfohlen. Es hilft, damit verbundene Verletzungen vorzubeugen und immer mehr Studien zeigen, dass die Einnahme von Kollagen die Genesung nach Muskel-Skelett-Verletzungen beschleunigen kann.

HYDROLYSIERTES KOLLAGEN: WARUM IST ES SO WICHTIG? 

Wenn Sie von Vorteilen von Kollagen profitieren möchten, ist hydrolysiertes Kollagen die bei weitem beste verfügbare Kollagenart. Es handelt sich dabei um Kollagen, das in winzige Partikel zerlegt wurde, die sehr gut verdaulich sind und leicht absorbiert werden können.

Diese Partikel sind als Kollagenpeptide bekannt und können effektiv absorbiert und in den tiefsten Hautschichten verteilt werden, wo sie die Zellen stimulieren, die für die Kollagenproduktion zuständig sind. Aus diesem Grund ist diese Art von Kollagen bei der Reduzierung von Linien und Falten wirksamer als jede andere Art.

KANN ICH DEN BEDARF AN KOLLAGEN MIT LEBENSMITTELN DECKEN?

Es gibt bestimmte Lebensmittel, die eine gute Quelle für Aminosäuren sind (die der Hauptbaustein von Kollagen). Wenn Sie wirklich auf Ihre Ernährung achten, d. h. eine Vielzahl gesunder, protein- und vitaminreicher Lebensmittel zu sich nehmen, wird Ihre natürliche Kollagensynthese besser sein.

Jedoch ist es äußerst schwierig, genügend kollagenreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen, um den täglichen Kollagenbedarf zu decken. Der höchste Kollagengehalt befindet sich in tierischen Lebensmitteln wie Haut, Knorpel, Knochenbrühe … Deshalb greifen immer mehr Menschen zu Nahrungsergänzungsmitteln, um ihren täglichen Kollagenbedarf zu decken.

WO KOMMT DAS KOLLAGEN IN NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTELN HER?

Kollagen kann aus verschiedenen Quellen gewonnen werden; die gängigsten Arten von Kollagenen sind:

- Rinderkollagen

- Kollagen aus Eierschalenmembran

- Fisch-/Meereskollagen

Insgesamt wurden 29 Kollagenarten identifiziert, wobei die Typen I, II und V für die Qualität der Haut die wichtigsten sind.

- Kollagentyp I ist das am meisten vertretene Kollagen in der Haut

- Kollagentyp III ist das am zweithäufigsten vorkommende Kollagen in der Haut

- Kollagentyp V stärkt die Kollagene Typ I und III

- Kollagentyp X ist hauptsächlich in Knorpel vorhanden

Aus diesem Grund muss das von Ihnen gewählte Ergänzungsmittel aus mehr als einer Kollagenquelle stammen.

WELCHES KOLLAGEN SOLLTE ICH KAUFEN?

Die Wissenschaft hinter Kollagen ist nicht einfach. Deshalb haben wir uns entschlossen, ein Produkt zu entwickeln, das unseren Kunden die beste Qualität an Kollagenen in einem einzigen Produkt bietet.

Wir haben ein Produkt entwickelt, das alle wichtigen Kollagenarten und Kollagen aus mehr als einer Quelle enthält. Darüber hinaus hat unser Produkt einen natürlichen Brombeergeschmack, damit Sie ein köstliches, erfrischendes Getränk als Teil Ihrer täglichen Routine genießen können. AVENOBOKollagen-Luxus-Komplex enthält:

- Hydrolysierte Kollagentype I, III, V und X

- Kollagentype aus 2 Quellen: Kollagen von Rindern und Eiern

- Wir haben Biotin (Vitamin B7), ein wichtiges Vitamin für das Haar, hinzugefügt.

- Wir haben auch Vitamin C hinzugefügt, ein starkes Antioxidans, das für die Kollagenbildung unerlässlich ist.

- Es handelt sich um ein 100 % reines und rückverfolgbares Produkt, das in der EU hergestellt wird.

Warum 2 oder 3 Arten von Kollagenpräparaten kaufen, wenn Sie 1 kaufen können, das alles enthält, was Sie brauchenKollagen-Luxus-Komplex wurde als vielseitiges Ergänzungsmittel entwickelt. Es sorgt nicht nur für schöne Haare, Haut und Nägel, sondern hilft auch bei der Erhaltung und dem Schutz Ihrer Gelenke.

Wenn Sie zufällig keine Verbesserungen bemerken, erstatten wir Ihnen gerne den Kaufpreis. Wir haben volles Vertrauen in unser Produkt.

Sie könnten auch daran interessiert sein

Sie könnten auch daran interessiert sein

Produkte für Sie

HAARE & NÄGEL
-50%
Sonderangebot 29,90 € Regulärer Preis 59,98 €
Produkt anzeigen
FATBURNER / HAUTSTRAFFUNG
-50%
Sonderangebot 27,90 € Regulärer Preis 55,80 €
Produkt anzeigen